Azaleenstraße 107
D-26639 Wiesmoor

Tel.: ++49 (0)4944-91140
Fax: ++49 (0)4944-911430
E-Mail: info(at)von-hammel.de

Tel.: ++49 (0)4944-91140
Azaleenstraße 107
D-26639 Wiesmoor
E-Mail: info(at)von-hammel.de

Thuja occidentalis Brabant

Hecken

Heckenpflanzen sind optimale natürliche Grundstücksbegrenzungen. Sie können als Sicht-, Lärm- und Windschutz dienen. Da die meisten dafür ausgewählten Pflanzen eine gute Schnittverträglichkeit haben, ist eine Breiten bzw. Höhenbegrenzung sehr gut zu erreichen.

Durch unsere Spezialisierung im immergrünen Bereich, verfügen wir über ein umfangreiches Sortiment an verschiedenen Heckenpflanzen. Wir beraten Sie gerne bei der Suche die optimale Hecke für Ihre Bedürfnisse zu finden und können Ihnen verschiedenste Heckengrößen von z.B. blickdichten (bis zu 4m Hoch) bis zu extra schmalen Hecken anbieten.

 

Buxus (Buchsbaum)
Buxus gehört seit langer Zeit zu den beliebtesten Gartenpflanzen überhaupt. Er wird mittlerweile in schier unübersehbarer Artenvielfalt angeboten.

 

Chamaecyparis (Scheinzypresse)
Sie entwickeln sich im Laufe der Jahre zu mehr oder weniger kegelförmigen Bäumen mit überhängenden Trieben. Die Boden- und Standortansprüche sind gering. Optimal ist ein frischer bis feuchter Boden und ein sonniger bis halbschattiger Standort.

 

Cupressocyparis (Baumzypresse)
Eine der am schnellsten wachsenden Heckenpflanzen überhaupt. Wachstum im Jahr bis zu 100 cm. Sehr schnittfähig und verkahlt nicht. In jungen Jahren offener Wuchs. Wird erst durch den jährlichen Schnitt (2 x) dicht. Ideal für kleinere Gärten.

 

Ilex (Stechpalme)
Immergrüne, vielseitig einsetzbare Gartenpflanze mit hoher Bedeutung für die Tierwelt. Vom ökologischen Nutzen her unverzichtbar für jeden ‚Immergrünen Garten’, sehr schattenverträglich und schnittfest.

 

Pinus (Kiefer)
Die Gattung Pinus erfüllt die verschiedensten Wuchsformen und Verwendungszwecke. Sie zeichnen sich durch einen lockeren und dekorativen Ausbau aus. Im Alter bilden sie wunderschöne malerische Kronen aus, die von Tannen und Fichten vollkommen abweichen.

 

Prunus (Kirschlorbeer)
Immergrüner Kirschlorbeer, für Einzelstellungen und Hecken ideal. Für jeden Verwendungszweck gibt es verschiedene Sorten und Typen. Sehr schnittverträglich, für sonnige bis schattige Standorte; nicht 100 % frosthart.

 

Rhododendron (Alpenrose)
Unter der Gattung Rhododendron sind etwa 1000 Arten zusammengefasst, wobei großblumige Hybriden und Sorten sowie Zwergformen die meiste Aufmerksamkeit geschenkt wird.

 

Taxus (Eibe)
Der Mercedes unter den Immergrünen Heckenpflanzen. Frosthart, schnittverträglich, extrem hohe Schattenverträglichkeit. Wurzeldruckvertragend. Ein kaum ersetzbares Gehölz.

 

Thuja (Lebensbaum)
Lebensbäume entwickeln sich im Laufe der Jahre zu sehr regelmäßigen, kegel-förmigen, immergrünen Bäumen. Ideal als schlanke Hecke oder Sichtschutz-pflanzung. Anspruchslos an Standort und Klima, schnittverträglich und extrem frosthart.

 

Tsuga (Hemlocktanne)
Für Einzelstellungen und als Heckenpflanze geeignet. Schnittverträglicher, frostharter und dekorativer Baum, der auch im Halbschatten wächst. Immergrüne glänzende Benadelung.

©2015 dehne internet